Archiv der Kategorie: Uncategorized

Am Aufstieg der AfD sind die AfD-Anhänger schuld, niemand sonst

Immer wieder tauchen in meiner Timeline Behauptungen auf, am Aufstieg der AfD seien alle möglichen Leute schuld, nur nicht die Leute, die sie wählen. Der Text, der als letztes meine Aufmerksamkeit geweckt hat, ist einer von Heribert Prantl: Der dritte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Zu den jüngsten Äußerungen von Alexander Gauland und Alice Weidel

    Vor einigen Tagen hat die WELT über eine alte Email von Alice Weidel berichtet, in der sie, neben anderen Unerträglichkeiten, die derzeit aktiven Politiker als Marionetten der Siegermächte  bezeichnet. Alexander Gauland will wieder stolz auf die Leistungen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Kleiner Rant über Menschen, die sich für links und kritisch halten, aber in Sachen Gender komplett unsensibel sind.

Vor über zehn Jahren kaufte ich mir von Wolfgang Bergmann das Buch „Warum unsere Kinder unser Glück sind.“ Es interessierte mich, weil es sich gegen die damals populären Bücher über den Nutzen von Disziplin (vom ehemaligen Leiter des Internats Salem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eigentlich lässt sich zur Rede von Björn Höcke nicht mehr viel sagen.

Als ich gestern Twitter einschaltete, war meine Timeline voll mit Kommentaren zur Rede von Björn Höcke. Am stärksten wurde der Ausdruck „Denkmal der Schande“ kritisiert. Meine erste Assoziation war die Paulskirchenrede von Martin Walser – Björn Höcke ist nicht der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nicht die Pathologisierung ist das Problem

Am Montag bin ich über meine Twitter-Timeline auf den Text von Jürgen Fritz „Warum Sie mit psychopathologisch gestörten Gutmenschen nicht diskutieren sollten“ gestoßen. Ich war neugierig auf seine Argumentation und las bis zu der Stelle, wo er erklärt, warum seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare