Archiv des Autors: susanna14

Mit Rechten reden: Teil D

  Zusammenfassung: Die Autoren bieten den Rechten ein Gespräch an, da sie finden, dass in einigem, das die Rechten sagen, zumindest ein Körnchen Wahrheit liege. Das ließe sich aber nur im Streitgespräch herausfinden. „Wenn euch etwas an der Zustimmung außerhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Mit Rechten Reden: Teil C

  Der rechte Denunziant/Informant liegt im Sterben. Kurz bevor er stirbt, erzählt er den drei Autoren einen Traum, in welchem alle Rechten der Stadt erst in ein Wäldchen deportiert (es ist nicht klar, ob die waldliebenden Rechten sich vorher selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mit Rechten Reden: Teil B

Zusammenfassung: In Teil B wenden sich die Autoren der Frage zu, warum die Rechte so stark werden konnte. Ihre Antwort: Es liege an der Schwäche, genauer gesagt am ideologischen Disaster der Linken (S. 50). In den Siebzigern, als die Linke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mit Rechten Reden, Teil A: Der Wille zur Macht

  Zusammenfassung Im ersten Teil wird erklärt, auf welches Problem das Buch reagiert und welche Lösungsversuche es für falsch hält. Das Problem wird folgendermaßen charakterisiert: Plötzlich seien überall Rechte aufgetaucht (S. 17) und machten einem das Leben schwer. Sie änderten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mit Rechten Reden? Leitfaden zum Leitfaden (zweiter Teil der Diskussion des Buchs)

  Das Buch trägt den Untertitel „ein Leitfaden“, aber gleich ganz am Anfang findet sich eine Vorbemerkung, „Leitfaden zum Leitfaden“: Es handle sich nicht um einen Ratgeber oder Leitfaden, wie man ihn gewöhnlich erwarte, der berate, wie „man“ eine klar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized